HOME BLOGGER ADVERTISING / PR FAVOURITE BLOGS IMPRESSUM

valentines day @ primark / EVENT

Meinen Valentinstag habe ich heute beim Primark Opening auf der Zeil verbracht. Dort gab es auch Rosen, Herzluftballons, Pralinen und als Geschenk für mich an mich gab es natürlich auch ein paar Schuhe. Um 7 Uhr klingelte der Wecker, um 8 Uhr wurde zum Zug gehastet, um 9 Uhr traf ich mich mit den ganzen Bloggermädels ganz klischeehaft vor'm Starbucks und um 9:30 Uhr war Einlass für uns. Als um 11 Uhr dann die Pforten für alle geöffnet wurden, waren wir uns alle darüber einig, dass wir so schnell wie möglich aus dem Laden raus mussten. Schnell wurde bezahlt was während der chaotischen Führung in den Korb geschmissen wurde und dann beobachteten wir von Weitem wie die Massen in den Laden strömten. Primark ist eben ein Phänomen und fast schon Kult. Die einen mögen es, die anderen verachten es. Wie passend, dass sie das Opening auf den Valentinstag gelegt haben :) Dass der für mich dann quasi ausgefallen ist, ist nicht so schlimm. Der Freund wurde letzte Woche schon beschenkt und ich bekam gestern einen wunderschönen Strauß weißer Rosen auf den Schreibtisch gestellt :)

Ich freue mich immer sehr, wenn im Raum Frankfurt Eventtechnisch auch mal etwas mehr passiert und ich die ganzen Mädels wieder sehe :) Leider hatten wir im Laden wenig Zeit, weswegen ich mich lieber unterhalten, der Ansprache der Gründerin gelauscht und meine Goodiebag (Unwort des Jahres 2013) untersucht habe und weswegen wenige Fotos entstanden sind. Der Primark ist der kleinste in Deutschland und merklich kleiner als der im Nordwestzentrum. Ich wurde leider nicht mit einer großen Home Section beglückt und auch auf viel Kindermode wurde verzichtet. Dafür gibt es Jeans in allen Farben des Regenbogens und auch die Schuhabteilung ist größer als die im Nordwestzentrum. Die Auswahl an Kleidung ist wirklich sehr schön und man kann sie auf meinen Bildern leider nur erahnen - also es lohnt sich wirklich vorbei zu schauen. Der Aufbau des Ladens ist auch irgendwie angenehmer, aber vielleicht kam mir das nur so vor, weil wir das Privileg hatten durch einen unverwüsteten Primark zu spazieren. Ich wollte die Gelegenheit nutzen um einige Basics einzukaufen, aber es ist natürlich auch das ein oder andere "Key Piece" in meine Tüte gewandert und ihr werdet sie sicher in meinen kommeden Outfits erspähen.

War denn jemand von euch dort?
















Und zum Schluss musste statt einem richtigen Gruppenfoto natürlich ein "Wir packen all unsere Tüten zusammen, machen ein Foto davon und posten es alle auf einmal auf Instagram"-Foto gemacht werden :)
Und zum Schluss möchte ich noch alle grüßen (so oldschool wie im Radio), die den Tag schöner gemacht haben: Esma, Sina, Monika, Summer, Helena, Mici, Jeffrey, Claudia, Gamze, Cagla, Kristy, Johanna, alle die ich vergessen habe und Pia bzw. das gesamte Primark Team :)


Achja: vergesst nicht, dass ihr noch bis um 0 Uhr bei meinem Primark Gewinnspiel mitmachen könnt :) Es gibt einen 100 Euro Gutschein zu gewinnen!


English: I spent my valentines day at the Primark Store Opening here in Frankfurt. I was glad to see some bloggers again, who became my friends with time. This is the second Primark in Frankurt and it is really small compared to all the other Primark stores I've been to. I'm happy that we had some time for ourselves to stroll around the store and shop without the masses of people that were waiting in front of the doors, but as soon as they opened the doors at 11 a.m. we decided to leave asap! It was hilarious to see them running into the store without caring whether they trip over each other or without feeling embarassed at all. Afterwards we spent some quality time as blogging friends in a restaurant and I'm not sad about having spent my valentines day like that. My boyfriend got a present last week and I already got beautiful white roses yesterday. I haven't been to Primark for a long time now and I was glad to spend some money again. I guess with Primark it's just as with valentines day. Either you hate it or you love it.






Kommentare:

  1. Das ist doch mal was tolles, dass man an Valentinstag machen kann! Sieht nach einem schönen Tag an ♥

    AntwortenLöschen
  2. Die Kette im Goodiebag fand ich super und die leckeren Cakepops. War mal schön euch alle live zu sehen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kette muss ich erst noch anprobieren und ich habe es leider verpeilt von den Cakepops und dem anderen süßen Kram zu probieren :/ Ich fand's auch cool, mir ist im Nachhinein erst aufgefallen, dass ich dir ja bei Twitter folge :) Wenn so viele Blogger aufeinander treffen ist das immer etwas chaotisch :D

      Löschen
  3. I love Primark!


    It will mean a lot if you have time to check my blog and maybe follow us if you like it ?

    Hope to see you soon on it

    X

    Emily from Pretty Tiny Things

    AntwortenLöschen
  4. Hach ja, wäre gern dabei gewesen.
    Im April ist Primark FfM geplant, würde ja gern den neuen mal anschauen aber werde bis dahin mal online verfolgen wo weniger los ist und man entspannter shoppen kann bzw. wie sich das Sortiment unterscheidet.
    Freue mich also über jeden Bericht ;)

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Eindrück bin schon gespannt auf deine Ausbeute. LG Kristina

    Happy Valentine´s Day
    http://fashion-beauty-by-kristina.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Hört sich toll an! Nächste Woche komm ich nach Frankfurt und leg dort natürlich auch n Zwischenstop ein :)

    Liebe Grüße
    Maren von drop-dead GORGEOUS

    AntwortenLöschen
  7. aaah ich will auch! aber leider zu weit weg für mich :(

    schau doch mal bei meinem gewinnspiel vorbei: londonandcoffee.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Schade, dass ich erst 394 km fahren muss, um auch mal Primark einen Besuch abzustatten. Solange es also keinen Online-Shop gibt (der sowieso immer ausverkauft sein würde), habe ich also keine Chance :(

    AntwortenLöschen
  9. War ein supidoller Tag mit vielen Highlights. (Frau Überkorrekt <3) :D

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin schon sehr auf den PRIMARK auf der Zeil gespannt, aber irgendwie hätte ich dort auch keinen PRIMARK gebraucht! Aber das war sicherlich cool, so fast leer durch den PRIMARK zu schlendern! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es eigentlich ganz praktisch. Ich komme ja nicht direkt aus FFM, sondern aus der Nähe von Darmstadt und da ist es schon eine halbe Weltreise ins Nordwestzentrum zu kommen, auf der Zeil ist man schneller, besonders weil ich nicht sooo viel Zeit für ausgiebiges Shopping habe, besonders, wenn ich mal Basics brauche oder so. Aber du hast schon recht, ich hätte auch gern einen ganz neuen Laden gesehen, sowas wie Stradivarius oder so :)

      Löschen
  11. aaaahhh ich beneide dich *.*
    Zeigst du uns noch, was du gekauft hast? :)

    http://xthewildones.blogspot.de/search/label/Milena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr werdet sicher in meinen nächsten Posts sehen, was ich so gekauft habe :) Ich stehe nicht auf die klassischen Hauls, besonders weil ich viele Basics gekauft habe :)

      Löschen
  12. Ich war auch beim Pre-opening, vielleicht haben wir uns ja sogar gesehen. :))

    AntwortenLöschen
  13. Ich wünschte sie hätten an uns Blogger die roten Herzluftballons verteilt ♥ die passten doch so gut zu den kleinen roten Pralinenherzchen, die sie während der Führung verteilt haben :)

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, so ein Herzluftballon hätte ich auch gerne gehabt :)

      Löschen
  14. Wenn ich die Jeanshemden sehe, könnte ich weinen. Ich suche schon ewig ein hübsches.

    AntwortenLöschen
  15. tolle eindrücke...ich sollte demnächst hinfahren <3 shara

    AntwortenLöschen